Wildbret aus dem Waldecker Land

Wildbolognese

Wildbolognese vom Wildbret aus dem Waldecker Land

Hier das Rezept für 4 Personen, schnell gemacht und mit Nudeln nicht nur für Kinder ein Gaumenschmaus.

Nimm 250g nicht zu feines Hackfleisch vom Wildbret und brate es in 2 Esslöffeln Olivenöl an. Gib während des Anbratens 2 mittlere klein gewürfelte Zwiebeln und eine zerdrückte (oder auch klein gehackte) Knoblauchzehe hinzu. Um nicht eine reine Hackfleischsoße herzustellen und den Geschmack interessanter zu gestalten, würfel eine Karotte und wenn zur Hand haben, etwas Lauch oder Sellerie und lasse alles mit dem Hackfleisch schmoren.

Würze bitte mit Salz, Pfeffermühle, nach Belieben mit Rosenpaprika oder Chili und versuch einmal Kreuzkümmel als interessante Gewürznote. Sobald die Paprika in der Pfanne oder Casserole ist, sollte das Braten beendet werden, damit keine Bitterstoffe entstehen. Das Ablöschen kann mit einem Schuss Rotwein geschehen (für die Kinderportion oder wer keinen Rotwein mag diesen Schritt bitte auslassen).

Jetzt kannst du die gewürfelten Tomaten, ca. 700 g hinzugeben. Je nach Jahreszeit und Erhältlichkeit können frische Tomaten, oder auch gewürfelte aus der Dose verwendet werden.
Jetzt kann das Nudelwasser schon langsam kochen, denn nach ein paar Minuten kannst du geschnittene Blattpetersilie, etwas Rosmarin, Oregano und Basilikum hinzufügen und fertig ist die Wildbolognese.

Das Wildbret ist sehr mager und gibt praktisch kein Fett an die Sauce ab, es macht je nach Geschmack also Sinn, ruhig beim letzten Abschmecken noch etwas Olivenöl hinzuzugeben.

Und wenn du mal keine Zeit zum Kochen hast gibt es bei uns die Wildbolognese auch fertig im Glas.

Waldecker Pizzaiola

Die vegetarische Variante verwendet anstelle des Wildbrets Gemüse der Saison. Das können sein, Paprika, Zucchini, Petersilienwurzel, Möhren, Lauchzwiebeln usw.

Die Zubereitung und die Würzung ändern sich ansonsten nicht. Die klassische Pizzaiola wird mit Oliven richtig würzig.

Land in Sicht – Wildes aus Waldeck wünscht viel Spaß bei der Zubereitung & einen Guten Appetit.